Geld verdienen mit Kreativität

Kunst zum Kaufen – Starte eine Serie

Kunstbilder zu verkaufen ist an sich schon herausfordernd. Ich zeige dir, warum du eine Reihe deiner Bilder starten solltest und wie es dir hilft, mehr Verkäufe zu generieren.

Was ist mit einer Bilder Reihe gemeint?

Machen wir das an einem leichten Beispiel fest:

Du hast eine süße Zeichnung von einer Katze gemacht. Auf Facebook und Instagram sind alle Leute sehr begeistert von deiner süßen Zeichnung, aber nur wenige möchte etwas kaufen.

Der einfache Trick, den ich neuerdings gelernt habe: die Menschen mögen deine süße Zeichnung. Das trifft auf das Motiv und deinen Stil zu. Sie möchten bestimmt mehr von dieser Art von süßen Zeichnungen sehen. Also gib ihnen, was sie wollen. Zeichne entweder nochmal eine Katze in einem anderen Kontext oder zeichne im selben Stil andere Tiere. So hast du aus einem Einzelbild eine Bilderreihe gemacht. Präsentiere deine Bilderreihe und biete es als Paket an. Dadurch steigerst du deine Verkaufschancen. Wenn du deine Kunst zum Kaufen anbieten möchtest, dann musst du dich etwas danach richten, was deine Zielgruppe mag.

Aquarell Zeichnungen für Weihnachten

Anhand dieses Prinzips habe ich für Weihnachten 4 Tiere im gleichen Stil und Motiv gezeichnet. Alle Tiere haben gemeinsam, dass nur eine Silhouette zu sehen ist. Diese ist mit einem Nachthimmel in unterschiedlichen Farben gemalt. Gemeinsam haben sie noch, dass jeder auf der gleichen Stelle einen Stern hat und roten Baumschmuck trägt. Und alle wurden natürlich mit dem gleichen Medium Aquarell gemalt*.

Eigentlich habe ich nur den Hirsch malen wollen, aber als ich den obigen Tipp erhielt, wollte ich ihn unbedingt testen. Ob es denn wirklich auch funktioniert, werde ich dir erst gegen Ende des Jahres sagen können. Denn die Kunstdrucke sind gerade noch unterwegs.

So schaut meine Bilderreihe aus:

(Klick auf die Bilder, um sie dir im Shop anzuschauen)

Digitales Produkt Weihnachtskarte Hirsch

Digitales Produkt Weihnachtskarte Katze

Weihnachtskarte Aquarell Giraffe

Kunst zum Kaufen leicht gemacht

Deutsche Künstler oder Künstler allgemein haben es heutzutage einfacher, ihre Werke zur Schau zu stellen. Im Umkehrschluss heißt das leider auch, dass du es schwerer haben wirst, aus der Masse herauszustechen. Bleib einfach am Ball. Mache Kunst, weil es dir Spaß macht. Alles andere wird sich ergeben.

Als Vollzeit Künstler muss ich von meinen Werken leben müssen. Trotzdem gilt das mit dem Spaß haben auch für mich. Denn ich habe gemerkt, dass ich keine guten Bilder hinbekomme, wenn ich nur extra für den Verkauf zeichne. Die Bilder wirken tot und das möchte dann auch niemanden anbieten. Kunst lässt sich nicht erzwingen.

Welche Erfahrungen hast du mit der Bilderreihe als deutscher Künstler? Ich freue mich, wenn du deine Erfahrungen teilen würdest.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.